Mein  Angebot

Individuelle Ernährungstherapie

  • vom Arzt verordnet
  • viele Erkrankungen profitieren von einer Ernährungsumstellung
  • nach §43 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen Bezuschussung möglich
  • das passende Formular steht im Servicebereich zum Download zur Verfügung
    (siehe Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung)

 

Bei der Ernährungstherapie geht es um die Heilung oder Linderung von ernährungsbedingten Krankheiten nach §43 SGB V (ergänzende Maßnahmen zur Rehabilitation).

Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen, bei denen eine Besserung der Symptome durch eine Ernährungsumstellung zu erwarten ist, können eine Ernährungstherapie in Anspruch nehmen.

Bei folgenden Krankheitsbildern ist eine Verordnung durch ihren Hausarzt möglich:

  • Übergewicht
  • Adipositas (BMI > 30)
  • Untergewicht
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Bluthochdruck
  • Fettstoffwechselstörung
  • Verdauungsstörungen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • und vieles mehr

Individuelle Ernährungsberatung
(Prävention)

  • Ihr Ziel ist es gesund zu bleiben
  • viele Lebenssituationen profitieren von einer Ernährungsumstellung
  • für z.B. Senioren, Schwangere, Home-Office-Tätige oder sich einfach Besser-und Wohler-Fühlen
  • nach §20 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen ist eine Bezuschussung möglich
  • Bei den meisten Krankenkassen erhalten Sie jedes Jahr einen Kostenzuschuss oder Punkte im Bonusheft, wenn Sie mehr für Ihre Gesundheit tun und an einem präventiven Ernährungsangebot teilnehmen.

 

Eine Beratung ist dann präventiv, wenn sie dazu dient, Mangel- und Fehlernährung und/ oder Übergewicht zu vermeiden oder zu reduzieren.

Wenn ihr BMI unter 30 liegt und Sie keine weiteren Erkrankungen haben, können Sie eine präventive Ernährungsberatung in Anspruch nehmen.

Profitieren Sie von meinem Präventionskurs:

 

Individuelle Einzelberatung zur Gewichtsreduktion – Schritt für Schritt

  • Das Besondere:
    Wir besprechen in Einzelberatungsterminen ihre individuelle Ernährungsumstellung mit all Ihren genüsslichen Vorlieben.
  • Kein Gruppenzwang!
  • Kurs auch in der COVID-19-Pandemie möglich, da Abstand und Hygienevorschriften eingehalten werden!

nach §20 SGB V ist eine Bezuschussung durch die Gesetzlichen Krankenkassen möglich

  • nach §20 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen ist eine Bezuschussung möglich
  • Bei den meisten Krankenkassen erhalten Sie jedes Jahr einen Kostenzuschuss oder Punkte im Bonusheft, wenn Sie mehr für Ihre Gesundheit tun und an einem präventiven Ernährungsangebot teilnehmen.

Betriebliches Gesundheits-
management

Ihr Ziel ist es, Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesund zu erhalten,
motivierte und leistungsfähige Fachkräfte im Unternehmen zu stärken

  • verschiedene betriebliche Gegebenheiten brauchen ein besonderes Augenmerk in Sachen Pausenverpflegung und
  • Kantinen-Check
  • Überarbeitung von Speiseplänen
  • Koch-Workshops
  • Mitgestaltung von Gesundheitstagen
  • Vorträge und Meet Ups
  • bei Bedarf Präventionskurs zur Gewichtsreduktion auch vor Ort in Ihrem Betrieb möglich

 

Jobfood speziell für MitarbeiterInnen im:

 

  • Schichtdienst
  • Außendienst
  • Berufskraftfahrer
  • Home-Office
  • Ältere Fachkräfte
  • Auszubildende
  • Büro- und Verwaltungsangestellte
  • Handwerker
  • u.v.m.

Präventionskurs zur Gewichtsreduktion auch in Ihrem Betrieb möglich

 

  • nach §20 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen ist eine Bezuschussung möglich
  • Bei den meisten Krankenkassen erhalten Sie jedes Jahr einen Kostenzuschuss oder Punkte im Bonusheft, wenn Sie mehr für Ihre Gesundheit tun und an einem präventiven Ernährungsangebot teilnehmen.

Einkaufstraining

  • Ihr Ziel ist es eine bessere Wahl beim täglichen Einkauf zu treffen
  • Informationen zu Verbraucherschutz
  • Aufklärung zum Thema Lebensmittelrecht
    und Lebensmittelkennzeichnung
  • Einweisung zum Nutri-Score

 

  • im Einzelcoaching
  • egal ob im Discounter oder Supermarkt
  • die Verkaufstricks der Supermärkte durchschauen

wenn es mal schnell gehen muss

Bioelektrische Impedanzanalye (BIA)

Mit Hilfe der Bioelektrischen Impedanzanalyse (BIA) bestimmen wir Ihren Ernährungszustand. Gemessen werden stoffwechselaktive Zellen, Muskelmasse, Körperwasser, Fettdepots und vieles mehr. Insbesondere während der Gewichtsreduktion oder des Gewichtsaufbaus lässt sich der Erfolg mit diesem Messverfahren besser kontrollieren.

Diese Messung wird sinnvollerweise zum Start einer Gewichtsreduktion, zum Gewichtsaufbau, bei künstlicher Ernährung oder bei Störungen der Nährstoffaufnahme (z. B. Durchfällen) durchgeführt. Anfangs werden diese Messungen idealerweise alle 6 bis 8 Wochen, später alle 3 Monate wiederholt.

Nutzen Sie mein „BIA-Aktions-Paket“ und erwerben Sie 3 BIA-Messungen zum reduzierten Preis von 59 €!

Kühlschrank-Check

Hier stehen wichtige Informationen.

Ich berate Sie gerne ♥

für mehr wohlbefinden

für mehr wohlbefinden

für mehr wohlbefinden

für mehr wohlbefinden

für mehr wohlbefinden